Donnerstag, 26. November 2015

Left Hand Brewing - Milk Stout

Beim Milk Stout von Left Hand Brewing in Colorado wurde für die Gärung (wie es für ein Milk Stout nun mal üblich ist) Laktose, also Milchzucker zugegeben. Außerdem ist noch Kaffee im Spiel. Da geht einiges und das bestätigt auch die Verknusperung. Tolle Röstaromen, Kaffee und eine dicke Portion Vollmilchschokolade sind schon an der Nase zu vernehmen. Geschmacklich kommt es echt mit einer ganzen Menge Restzucker daher, dem die besagten Röstaromen mit einer feinen Herbe zum Schluss jedoch gut entgegen steuern. Wirklich ausgezeichnete Balance - jedoch hätte ich noch lieber das "Nitro" Milk Stout probiert, bei dem (wie man es z.B. von Guinness kennt) Stickstoff für ein noch sanfteres Mundgefühl sorgt. Dennoch für 6% eine übertrieben gute Drinkability!

Knusperfaktor 8/10


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen