Freitag, 30. Januar 2015

Die MALTbar: Endlich gutes Bier in Darmstadt!

Wer in Darmstadt wohnt und qualitativ hochwertiges Bier sucht, der musste bisher auf den gut sortierten Getränkeladen Maruhn zurückgreifen. Nur leider bietet dieser weder eine Bar noch kann man sich es dort bei gediegenem Ambiente gemütlich machen. Das hat sich jetzt zum Glück geändert, denn seit dem 6. Dezember 2014 hat in Darmstadt in unmittelbarer Nähe des zentralen Luisenplatzes in der Rheinstraße die MALTbar geöffnet. Grund genug für mich, dort einmal vorbeizuschauen, wohne ich doch etwa einen Kilometer davon entfernt. Und eins vorab: Es hat sich gelohnt! Begrüßt wird man draußen von einem dezenten Schild, an dem ich doch beinahe vorbei gelaufen wäre...

Von außen lädt ein Schild mit den wichtigsten Informationen in die MALTbar ein.

Wie man unschwer erkennen kann, gibt es hier nicht nur Bier, sondern auch Whisky, daher auch der Name MALTbar, da beide Tröpfchen ja bekanntlich zu einem Großteil auf Malzbasis entstehen. Bei dem Hochprozentigerem von beiden hat auch Besitzer und passionierter Whisky Ambassador Dirk James Römer seine Wurzeln. Als Mann vom Fach veranstaltet der schottische Außenhandelskaufmann und Absolvent eines Architekturstudiums regelmäßig Whisky-Tastings sowie Seminare im Rhein-Main-Gebiet und machte mit dem Abschluss auf der Campari Academy 2011 seine Leidenschaft zum Beruf. So ist es also nicht verwunderlich, dass ein Großteil der Karte aus edelsten Sorten von Scotch über Irischen, Schweizer oder amerikanischen Whisky besteht, die James sorgfältig ausgewählt hat. Von peated (torfig) bis unpeated sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Mich hat aber natürlich in erster Linie die Bierkarte interessiert und ich muss sagen, dass die eine ziemlich gute Auswahl an Flaschenbier offenbart (siehe Bilder unten). Zudem gibt es immer wieder Specials, wie beispielsweise mittwochs den 'American Evening', an dem es bei meinem Besuch gleich zwei mir bisher unbekannte IPAs zu Swing, Blues und Country Musik gab...

Finestkind IPA - Smuttynose Brewing Company
Hop Devil IPA - Victory Brewing Company
Die Bierkarte der MALTbar liest sich gar nicht mal so übel.
Auch internationales Bier ist auf der Karte zu finden.
Und wer sich nicht so sicher ist, was er denn nun trinken soll oder auch ein Neuling in Sachen Bier ist, der kann sich sicher sein, dass er hier auf fachlich versierte Beratung trifft. Denn mit der gleichen Passion, die James für Whisky hat, setzt er sich auch mit dem Bier auf seiner Karte auseinander. Er kennt jedes Geschmacksprofil, vom leichten Pale Ale bis zum Stout. Man kann sich hier also wunderbar informieren und durchverknuspern. Das habe ich natürlich auch gemacht und habe mit James und Tinky an der Bar ein sehr nettes und kompetentes Team kennengelernt! Sehr zu empfehlen sind im Übrigen auch die 'Beer Drinks', bei denen es sich um Kreationen wie zum Beispiel 'The Red Eye' handelt: IPA, Vodka, Tomatensaft, Limettensaft und ein rohes Ei oder 'Harvey Weissbanger': Weizen, Galliano Vanilla Liquer, Orangensaft. Ich habe mich für den 'CaiBEERinha' entschieden, der aus einem IPA, Cachaca, Limettensaft und Agaven Sirup besteht. Keine schlechte Wahl - als IPA fungierte übrigens das Punk von BrewDog.

Tinky, Knusper & James (im Schottenrock!)
Darmstadt kann sich freuen, denn die MALTbar ist eine wahre Bereicherung und wie ich mich vergewissern konnte, wird sie auch sehr gut vom bunt gemischten Publikum angenommen. Alles andere würde mich auch wundern, denn hier trifft Kompetenz und Know-How auf Stil in einer komplett neu eingerichteten Bar mit Liebe zum Detail, tollem Ambiente, hochwertigen Bieren und Spirituosen, die das Herz von Genießern höher schlagen lassen. Ich wünsche dem Team der MALTbar weiterhin viel Erfolg und komme selbstverständlich gerne wieder. Allein schon aufgrund der vielen Informationen über Schottland (meiner zukünftigen Heimat), die ich an diesem Abend bekam.

Klare Knusper-Empfehlung!

Danke für den tollen Abend & Slainté!

Kreative Beer Drinks der MALTbar
MALTbar Ambiente
MALTbar Ambiente
MALTbar Ambiente
MALTbar Ambiente
Impale IPA - Williams Bros. Brewing
Profanity Stout - Williams Bros. Brewing
Whisky + Stout
Alba Scots Pine Ale - Williams Bros. Brewing
Trappistes Rochefort '6' Strong Pale Ale
Infos unter:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen